Winter is coming! Wear a mask!

Der Winter naht. Wer hätte vor einem Jahr geahnt, was uns das Jahr 2020 bringen würde? Nun müssen wir wohl erst einmal mit “COVID-19” leben. Während also die Mechanismen der Natur versuchen uns endlich los zu werden, halten wir dagegen – mit Abstand und Maske! Machen wir also das Beste daraus und sehen die Gesichtsmaske als neues Accessoire für die modebewusste Dame und den smarten Herrn an. Gerade die Herren können hier profitieren – waren doch vorher die einzigen modische Utensilien die Krawatte und die Armbanduhr. Lasst uns daher ein Statement für die Lepidopteren setzen – mit einer Mund-Nase Maske mit entsprechendem Motiv. Diese kann man inzwischen überall bestellen – einfach mal “Maske mit Foto” googeln! Ich habe bisher bei meinfoto.de bestellt. Die Premiumversion ist nicht ganz billig, aber waschbar und hochwertig. Unsere Familienmitglieder benutzen diese schon seit sechs Monaten, ohne dass ein Qualitätsverlust nach zahlreichen Waschgängen zu beobachten wäre. Unsere „Moth Hunters“ Maske für “Mottenzotten” ist inzwischen schon weit verbreitet. Ich habe hier mal eine Reihe Motivvorschläge zum Download und zur freien privaten Verwendung bereitgestellt, viel Spaß damit! Einfach das Bild anklicken, es öffnet sich dann in einem neuen Fenster, rechte Maustaste – Bild speichern unter…, dann nach gusto selbst hochladen und bestellen.

Hier das Wappentier unseres Vereins:

Vielleicht etwas für die “Frühlingstypen” unter den Damen (und Herren):

Wie wäre es mit einem “Blutströpfen” auf einer Wiesen-Witwenblume?

 

Oder lieber ein Schwalbenschwanz?

Für Nachteulen, mein Dank gilt hier Jonas Mittemeyer. Er hat Catocala fraxini gefangen, so dass ich das Tier nach dreißig Jahren Suche endlich gesehen und abgelichtet habe. Sieht im Ausdruck sehr edel aus und ist jetzt das Motiv meiner Lieblings-Maske!

Für die Ranger und Hartgesottenen unter uns mit leicht morbider Neigung:

Oder: der von Karl-Heinz Jelinek präparierte und fotografierte Totenkopfschwärmer im “Schweigen der Lämmer” – Stil. Tipp: den freigestellten Falter einfach mit Photoshop in ein Foto des eigenen Gesichts auf den Mund montieren!

Der Beamte würde sagen: “Aus gegebenem Anlass weise ich auf Parnassius apollo vinnigensis hin, mit der Bitte um Kenntnisnahme und weitere Veranlassung”:

Maskenmotiv Apollofalter

Oder: ein sommerlicher Brauner Bär (Arctia caja), mit Raupe.

Alternativ etwas stylischer vor dem Sternenhimmel:

Ein Wimmelbild für die ganze Familie:

Und die legendäre “Moth-Hunters” Maske… :

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schmetterling des Jahres, Seltene Arten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Winter is coming! Wear a mask!

  1. Brigitte Schmälter sagt:

    Danke allen Beteiligten für diese wunderbaren Anregungen – jetzt haben wir nur noch die Qual der Wahl …
    Viele grübelnde Grüße
    Brigitte

  2. Tolle Idee! Auch im Hinblick auf Weihnachten … Vielen Dank für diese Info – aber auch die anderen Beiträge, die ich immer mit großem Interesse lese.

Kommentare sind geschlossen.