Archiv der Kategorie: Insektensterben

Abgesagt: Frechen: Schmetterlinge im Rhein-Erft-Kreis – Vorkommen und Gefährdung

Corona: VHS-Veranstaltungen zwischen 16. März und 30. Juni finden nicht statt! Wegen ihrer Schönheit und Vielfalt sind Schmetterlinge ganz besonders beliebte Insekten. Doch leider sind auch sie von dem seit mehr als zwei Jahren in den Medien präsenten Thema des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Seltene Arten, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Abgesagt: Wuppertal: Ursachen für den Artenschwund bei Schmetterlingen

Die Veranstaltung ist aufgrund der Coronavirus-Epidemie abgesagt     Für den Raum Wuppertal liegen Daten über die Häufigkeit von Tag- und Nachtfaltern aus 160 Jahren vor. Neben einer massiven Landschaftsveränderung durch intensive Land- und Forstwirtschaft und Bebauung tragen schwer greifbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Volle Fahrt voraus auf der Datenautobahn

  Nichts bleibt wie es ist, auch nicht in der Insektenkunde. Neue Techniken halten Einzug, und die Arbeitsweise verändert sich. Wer sich gegen die Entwicklung stellt, landet wortwörtlich in der Mottenkiste. Ein Zwischenstand aus dem Frühjahr 2020. Den 5. Juli … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Daten, Insektensterben, Phänologie / Klimawandel, Systematisches | Schreib einen Kommentar

Abgesagt: NL-Wageningen: Zukunft der Schmetterlinge

Due to the corona virus, the symposium has been cancelled. The fifth international symposium on Future of Butterflies in Europe will be held in Wageningen, the Netherlands, from the 2nd of April to April 4th 2020. Dates and congress fees … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insektensterben, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

PÄHLER, DUDLER & HILLE (2019): Das stille Sterben der Schmetterlinge

Alle reden vom Insektensterben! Allerdings sind die wenigsten Wissenschaftler und Autoren in der Lage, die abnehmenden Bestände der Tag- und Nachtfalter auch mit stabilem Datenmaterial  über einen langen Zeitraum zu unterlegen. Aber es gibt sie doch, die Daten! Zusammen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insektensterben, Literatur | Kommentare deaktiviert für PÄHLER, DUDLER & HILLE (2019): Das stille Sterben der Schmetterlinge

Außenbeleuchtung effizient gestalten – Lichtverschmutzung reduzieren

Die Erhellung der Nachtlandschaften durch künstliche Beleuchtung nimmt global im Jahr um ungefähr 2 bis 6 Prozent zu – mit Auswirkungen auf Mensch und Natur. Wie es Kommunen gelingen kann, die Lichtverschmutzung zu minimieren, indem sie ihre Straßen- und Gebäudebeleuchtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Naturschutz | 1 Kommentar

Münster: Insektentagung des NABU NRW

Auch 2020 laden der NABU NRW und das Institut für Landwirtschaftsökologie (ILÖK) Interessierte, Aktive und Experten aus NRW und darüber hinaus nach Münster ein, um sich zu Themen rund um den massiven Rückgang der Insekten auszutauschen. Dazu laden wir Sie/Euch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Leverkusen: „Das Verschwinden der Insekten“

Der Rückgang der Insekten wird medial und politisch intensiv diskutiert. Ein zentrales Anliegen der Offenland Stiftung ist es, dem Insektenschwund entgegenzuwirken. Daher freuen wir uns besonders einen Vertreter des Entomologischen Vereins Krefeld gewonnen zu haben, der uns über die Ergebnisse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Vorträge | Schreib einen Kommentar