Archiv der Kategorie: Insektensterben

Tricksereien bei den Nicotinoiden

Hier geht es ausnahmsweise nicht um Schmetterlinge, eher um Realsatire zum Thema Insektensterben. Das Bundesamt für Verbraucherschutz (BVL) hat kurz vor Weihnachten eine Notzulassung für Neonicotinoide im Rübenanbau erteilt – auf Antrag des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Ein Meinungsbeitrag! Der 14. Dezember … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Naturschutz | 1 Kommentar

Insektenschwund – Was macht Deutschland so speziell?

Spätestens seit 2017 wissen es alle: Wir haben im letzten Vierteljahrhundert Dreiviertel unserer Insekten verloren, und das in Schutzgebieten [1]. Man braucht die Windschutzscheibe nicht mehr zu reinigen, und kann an warmen Sommerabenden ungehemmt die Fenster der hell erleuchteten Zimmer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insektensterben, Naturschutz | 12 Kommentare

Den Schmetterlingen geht es schlecht – es fehlt der Große Wurf!

Der FFH-Bericht zum Zustand der Tier- und Pflanzenarten spricht eine klare Sprache: Den Schmetterlingen geht es schlecht. Viele Menschen sagen: Das ist eine traurige Sache, „da muss man was tun“. Die Experten bewegen sich in einer „Schmetterlings-Blase“, das klare Bekenntnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insektensterben, Pflegemaßnahmen, Seltene Arten | 6 Kommentare

Abgesagt: Frechen: Schmetterlinge im Rhein-Erft-Kreis – Vorkommen und Gefährdung

Corona: VHS-Veranstaltungen zwischen 16. März und 30. Juni finden nicht statt! Wegen ihrer Schönheit und Vielfalt sind Schmetterlinge ganz besonders beliebte Insekten. Doch leider sind auch sie von dem seit mehr als zwei Jahren in den Medien präsenten Thema des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Seltene Arten, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Abgesagt: Wuppertal: Ursachen für den Artenschwund bei Schmetterlingen

Die Veranstaltung ist aufgrund der Coronavirus-Epidemie abgesagt     Für den Raum Wuppertal liegen Daten über die Häufigkeit von Tag- und Nachtfaltern aus 160 Jahren vor. Neben einer massiven Landschaftsveränderung durch intensive Land- und Forstwirtschaft und Bebauung tragen schwer greifbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Volle Fahrt voraus auf der Datenautobahn

  Nichts bleibt wie es ist, auch nicht in der Insektenkunde. Neue Techniken halten Einzug, und die Arbeitsweise verändert sich. Wer sich gegen die Entwicklung stellt, landet wortwörtlich in der Mottenkiste. Ein Zwischenstand aus dem Frühjahr 2020. Den 5. Juli … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Daten, Insektensterben, Phänologie / Klimawandel, Systematisches | Kommentare deaktiviert für Volle Fahrt voraus auf der Datenautobahn

Abgesagt: NL-Wageningen: Zukunft der Schmetterlinge

Due to the corona virus, the symposium has been cancelled. The fifth international symposium on Future of Butterflies in Europe will be held in Wageningen, the Netherlands, from the 2nd of April to April 4th 2020. Dates and congress fees … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insektensterben, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

PÄHLER, DUDLER & HILLE (2019): Das stille Sterben der Schmetterlinge

Alle reden vom Insektensterben! Allerdings sind die wenigsten Wissenschaftler und Autoren in der Lage, die abnehmenden Bestände der Tag- und Nachtfalter auch mit stabilem Datenmaterial  über einen langen Zeitraum zu unterlegen. Aber es gibt sie doch, die Daten! Zusammen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insektensterben, Literatur | Kommentare deaktiviert für PÄHLER, DUDLER & HILLE (2019): Das stille Sterben der Schmetterlinge