Archiv der Kategorie: Insektensterben

Mettmann: Artenvielfalt gegen Insektensterben

Programm Begrüßung und Einführung: Dr. Alfred Bruckhaus, Vorsitzender des Naturschutzbeirates Ökologisches Flächenmanagement im Bereich der Stadtentwässerung: – Wilfried Georg, Stadtverwaltung Ratingen Beispielhaftes aus Gewerbeflächenplanung und -management – Christian Chwallek Mitsubishi Electric Europe B.V., Ratingen Was kann der Bürger gut realisieren? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Naturschutz, Pflegemaßnahmen, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Artenvielfalt im freien Fall

Flächendeckender Rückgang von Schmetterlingen in Baden-Württemberg: In Scientific Reports stellen die Wissenschaftler Jan Christian Habel, Robert Trusch, Thomas Schmitt, Michael Ochse und Werner Ulrich ihre aktuellen Forschungsergebnisse zum Bestand von Schmetterlingen vor. Dabei handelt es sich um die erste flächendeckende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Daten, Insektensterben, Seltene Arten | Kommentare deaktiviert für Artenvielfalt im freien Fall

Köln Gut Leidenhausen: Schmetterlinge der Nacht

Im Rahmen der Europäischen Nachtfalternächte veranstaltet das Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen am Samstag, den 3. August 2019, unter dem Titel „Schmetterlinge der Nacht – Begleitung eines Wissenschaftlers beim Nachtfang“. Treffpunkt hierfür ist der Lindenhof im Gut Leidenhausen um 21:00 Uhr. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursionen, Insektensterben, Termine | Schreib einen Kommentar

Gute Presse alleine reicht nicht!

Liebe Mitglieder und Freunde der Arbeitsgemeinschaft, das  Insektensterben ist in aller Munde, Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten haben ungeahnte Sympathiewerte – bei der Umsetzung  von Maßnahmen gegen Artenschwund, Lebensraumzerstörung und Ignoranz ist dagegen noch reichlich Handlungsspielraum, vor allem in der Politik. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Naturschutz | Kommentare deaktiviert für Gute Presse alleine reicht nicht!

Tagung Insektenschwund (Münster)

Für die zweite Insektentagung am 16. Februar 2019 lädt der NABU NRW herzlich zu einem vielseitigen Programm aus Vorträgen, Diskussionen und Workshops sowie einem Ideenmarkt nach Münster in das Institut für Landschaftsökologie (ILÖK) ein.

Veröffentlicht unter Insektensterben, Seltene Arten, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Abgesagt! Tagfaltermonitoring in NRW (Bielefeld) Abgesagt!

In Vorträgen wird über die Situation der Tagfalter und Widderchen in NRW berichtet und es werden Informationen zum Stand des Monitorings gegeben. Kritische Diskussionen und Meinungsaustausch sind vorgesehen. Auch neue Interessierte sind willkommen! Um eine Anmeldung bis zum 09. Februar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestimmungshilfe, Exkursionen, Insektensterben, Termine, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Tagung: Biodiversitätsverluste in FFH Lebensraumtypen des Offenlandes am Beispiel der Insektenzönosen

Am 7. und 8. November 2018 findet die internationale Tagung “Biodiversitätsverluste in FFH Lebensraumtypen des Offenlandes am Beispiel der Insektenzönosen” des Entomologischen Vereins Krefeld im Hörsaal des Museums Koenig statt. Die Vorträge geben einen Einblick in die bisherigen Arbeitsergebnisse des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Naturschutz, Pflegemaßnahmen, Vorträge | Schreib einen Kommentar

Stellenausschreibung des des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) ist am Dienstort Bonn im Referat N I 1 “Allgemeine und grundsätzliche Angelegenheiten des Naturschutzes, Abteilungskoordinierung” zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion einer Referentin/eines Referenten auf Dauer zu besetzen. Das Entgelt richtet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insektensterben, Naturschutz, Stellenanzeigen | Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung des des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit