Hagen: IV. Leuchtnacht im Kalksteinbruch Steltenberg

Sa
16
Mai2020

Ujntersuchung der Schmetterlingsfauna des Steinbruchs Steltenberg in Hohenlimburg im Zuge einer gemeinsamen Leuchtnacht

Start: 21.00

IV. Leuchtnacht im Kalksteinbruch Steltenberg
Veranstalter:
Dr. Josef Bücker, Hagen
Wann:
Samstag, 16. Mai 2020
Start:
ca. 21.00 Uhr

Sammeltreffpunkt:
Eingangsbereich der Hohenlimburger Kalkwerke (HKW)
Oeger Straße 39
58119 Hagen
- ab 20.30 Uhr
Anmeldungen per Mail über:
drjosefbuecker@aol.com


Oder auf Facebook

 

Schmetterlingsleuchten in Hagen

In diesem Jahr werde ich zusammen mit Schmetterlingskennern der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen schon zum vierten Mal die Schmetterlingsfauna des Steinbruchs Steltenberg in Hohenlimburg im Zuge einer gemeinsamen Leuchtnacht erfassen. Nachdem die Termine in den zurückliegenden drei Jahren zeitlich im Bereich der Jahresmitte lagen, soll diesmal am 16. Mai 2020 der Frühjahrsaspekt erfasst werden. Beginn der Leuchtnacht im Kalksteinbruch ist um 21.00 Uhr. Anlass im Hintergrund ist der 2. Tag der Artenvielfalt, der an diesem Tag von der Biologischen Station Hagen ausgetragen wird.

Die Leuchtnacht ist mithin auch offizieller Teil des Tages der Artenvielfalt. Wer dabei sein möchte, kann sich auch noch kurzfristig am Veranstaltungstag der Biologischen Station anmelden.

Ein zweites Schmetterlingsleuchten wird zu Mittsommer, am 20. Juni 2020, zum ersten Mal an der Hasper Talsperre stattfinden. Anmeldungen dazu bitte über FB - Messenger direkt an mich oder an die Naturwissenschaftliche Vereinigung Hagen. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos bzw. kostet die Freizeit des Teilnehmenden an diesen – hoffentlich lauschig warmen - Samstagnächten in 2020.

Zurück zur Liste

Dieser Beitrag wurde unter Exkursionen, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.