Buchrezension: Sybille Przybilla – Flatterhafte Schönheiten

Beim ersten Blättern durch dieses reich bebilderte Buch war ich gleich von mehreren Eigenschaften begeistert. Ein lehrreiches Buch für Naturfreunde und solche, die es werden wollen!

Buchcover Titelseite

Die Qualität der Fotos überzeugt. Es werden nicht nur schöne Tagfalter als Imagines gezeigt, vielmehr sind viele Entwicklungsstadien, Futterpflanzen und andere Lebensumstände artbezogen dargestellt, mit sehr guten Fotos belegt und: ausgesprochen gut verständlich und fachlich korrekt erläutert.

Ein ausgewiesener Schmetterlingskundler wird sich auch an den über 800 Bildern und den fachkundigen Texten erfreuen. Das wichtige aber ist, dass besonders die an der Natur Interessierten gezielt angesprochen werden sollen. Dieses Ziel erreicht das Buch sehr gut. Es erweckt bei manchem Leser sicher den Wunsch, sich noch intensiver mit den Schmetterlingen zu beschäftigen.

Die Begeisterung über die hohe Qualität hat sich bei der intensiveren „Beschäftigung“ des Werkes von Sybille Przybilla sogar verstärkt. Die „Flatterhaften Schönheiten“ werden zu Recht viele Interessenten finden. Insofern ist diese Neuveröffentlichung ein Buch, das wir Schmetterlingskundler verschenken können mit Freude über die gute Qualität und mit der Sicherheit, dass die Beschenkten ein sie interessierendes und begeisterndes Werk erhalten werden. Und nicht nur nebenbei: Auch uns Schmetterlingskundler wird ein wiederholter Blick in dieses Buch immer wieder erfreuen.


Sybille Przybilla
Flatterhafte Schönheiten
ISBN 978-3-00-062490-2
216 Seiten zum Preis von € 29,90

Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

Probeseiten und Bezugsquelle unter: flatterhafteschönheiten.de/

Buchcover Rückseite

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bestimmungshilfe, Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Buchrezension: Sybille Przybilla – Flatterhafte Schönheiten

  1. Danke für die Vorstellung des Buches. Bin schon ganz gespannt. Habe das Buch sofort bestellt und werde es in meinem derzeit laufenden Insekten-Schulprojekt im Rahmen von Kultur und Schule NRW einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.