Archiv der Kategorie: Naturschutz

Außenbeleuchtung effizient gestalten – Lichtverschmutzung reduzieren

Die Erhellung der Nachtlandschaften durch künstliche Beleuchtung nimmt global im Jahr um ungefähr 2 bis 6 Prozent zu – mit Auswirkungen auf Mensch und Natur. Wie es Kommunen gelingen kann, die Lichtverschmutzung zu minimieren, indem sie ihre Straßen- und Gebäudebeleuchtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Naturschutz | 1 Kommentar

Schmetterling des Jahres 2020 ist der Grüne Zipfelfalter

Der Grüne Zipfelfalter (Callophrys rubi) wurde von der BUND NRW Naturschutzstiftung und der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen zum Schmetterling des Jahres 2020 gekürt. Der Bestand des Grünen Zipfelfalters geht an vielen Stellen in Deutschland deutlich zurück. Das dramatische Artensterben betrifft auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Naturschutz, Schmetterling des Jahres | Kommentare deaktiviert für Schmetterling des Jahres 2020 ist der Grüne Zipfelfalter

Biotop-Pflegeeinsatz in Schloßböckelheim im April 2019

Die von der Arbeitsgemeinschaft seit nunmehr fast 20 Jahren gepflegten Grundstücke am Felsenberg in Schloßböckelheim an der Nahe zählen entomologisch zu den bedeutendsten und artenreichsten Lebensräumen Deutschlands. Sollen die hier vorkommenden bundesweit stark gefährdeten Arten erhalten bleiben, so ist dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursionen, Naturschutz, Pflegemaßnahmen | 3 Kommentare

Gute Presse alleine reicht nicht!

Liebe Mitglieder und Freunde der Arbeitsgemeinschaft, das  Insektensterben ist in aller Munde, Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten haben ungeahnte Sympathiewerte – bei der Umsetzung  von Maßnahmen gegen Artenschwund, Lebensraumzerstörung und Ignoranz ist dagegen noch reichlich Handlungsspielraum, vor allem in der Politik. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Naturschutz | Kommentare deaktiviert für Gute Presse alleine reicht nicht!

Schachbrett ist Schmetterling des Jahres 2019

Die BUND NRW Naturschutzstiftung hat gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen den Schachbrettfalter (Melanargia galathea) zum Schmetterling des Jahres 2019 gekürt. Mit der Auszeichnung möchten wir auf die Bedrohung der Schmetterlingsart durch die intensive Landwirtschaft aufmerksam machen. Entscheidend für das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Schmetterling des Jahres | 1 Kommentar

Stellenausschreibung des des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) ist am Dienstort Bonn im Referat N I 1 „Allgemeine und grundsätzliche Angelegenheiten des Naturschutzes, Abteilungskoordinierung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Funktion einer Referentin/eines Referenten auf Dauer zu besetzen. Das Entgelt richtet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Insektensterben, Naturschutz, Stellenanzeigen | Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung des des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Prozessionsspinner oder doch nicht?

Trotz der breiten Diskussion um das Insektensterben ist der Umgang der Behörden mit der Giftspritze immer noch sehr locker. Die Begründungen für solche Gifteinsätze sollten immer kritisch überprüft werden. So wurden laut einem Pressebericht Mitte Mai 2018 im nördlichen Kreis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insektensterben, Naturschutz | 1 Kommentar

Melanargia alt und neu

Der 29. Jahrgang der „Melanargia“ ist komplett, Heft 4 steckt in der Post und wird die Mitglieder in wenigen Tagen erreichen.  Das neue Heft enthält wieder einmal ein breites Spektrum der Schmetterlings-Faunistik: Autökologische Angaben von Spitzenarten der Roten Liste aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literatur, Naturschutz | Kommentare deaktiviert für Melanargia alt und neu