Archiv der Kategorie: Seltene Arten

Chrysoclista linneella (CLERCK, 1759), eine selten nachgewiesene Art im Arbeitsgebiet (Lepidoptera, Elachistidae)

Es wird über den Fund von Chrysoclista linneella (CLERCK, 1759) in Krefeld berichtet. Die Art ist im Arbeitsgebiet der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen noch recht selten beobachtet worden. Im Juli 2017 ist es uns (Andreas Bäumler, Veronika Huismann-Fiegen, Andreas Müller und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seltene Arten | 1 Kommentar

Mosel-Exkursion 2019 – entomologische Highlights und nasse Socken

Wie jedes Jahr (seit 2011!) ist die Mosel-Exkursion des Vereins ein lepidopterologisches Highlight. Wie schon 2018 führte uns die von Armin Dahl organisierte Tour in die Umgebung des Mosel-Dörfchens Leiwen, und wird wohl vielen von uns durch nasse Schuhe, Hosen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursionen, Seltene Arten | 1 Kommentar

Acleris umbrana (HÜBNER, 1799) – Wiederfund für NRW und Erstfund für das Bergische Land

Der Wickler Acleris umbrana (HÜBNER, 1799) gilt nach der Roten Liste für Nordrhein-Westfalen als ausgestorben. In der Literatur waren nur Funde für das Weserbergland aus der Zeit vor 1930 vermerkt. Am 7. April 2019 flog nun ein Exemplar in Eitorf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Seltene Arten | 1 Kommentar

Schachbrett-Exkursion in die Wahner Heide

https://www.heideterrasse.net/veranstaltung.php?veranstaltung_id=636 BUND NRW Naturschutzstiftung und Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer Lepidopterologen haben den Schachbrettfalter zum Schmetterling des Jahres 2019 gekürt. Bei der Wanderung durch Tongrube und Altenrather Wiesen soll der Lebensraum – und wenn das Wetter passt – natürlich auch der Schmetterling selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursionen, Seltene Arten | Hinterlasse einen Kommentar

Wickler-Arten in Zweigen und Stämmen der Lärche

Meine Raupensuche nach Cydia millenniana (ADAMCZEWSKI, 1967) war bislang stets ein Misserfolg. Lag es an der falschen Herangehensweise? Denn bisher hatte ich in Ostwestfalen-Lippe die Zweige älterer Lärchen abgesucht. Mitte Februar 2019 suchte ich gezielt in jüngeren Lärchenbeständen (Larix decidua) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestimmungshilfe, Seltene Arten, Termine, Vorträge | Kommentare deaktiviert für Wickler-Arten in Zweigen und Stämmen der Lärche

Micro-Lepidopteren-Treffen vom 11.- 13.10.2019 in Ostwestfalen

Freitag, 11.10.2019 bis Sonntag, 13.10.2019 Der Freitag ist Anreisetag, ein Programmpunkt ist nicht vorgesehen. Der Samstag ist für Vorträge vorgesehen. Wer einen Vortrag halten möchte, gibt bitte rechtzeitig eine Information an den Organisator der Veranstaltung, Dieter Robrecht.Sobald der Tagungsablauf geklärt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursionen, Seltene Arten, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Ergebnisse des Klimafolgenmonitorings der Stadt Düsseldorf im Rekordsommer 2018

Die Tag- und Nachtfalterfauna wurde auch im Jahr 2018 wieder in zwei Gebieten in Düsseldorf untersucht: im zur Niederrheinischen Bucht gehörigen Eller Forst und auf dem Golfplatz Hubbelrath im Bergischen Land. Dabei konnten im Eller Forst sieben, in Hubbelrath acht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phänologie / Klimawandel, Seltene Arten | 1 Kommentar

Tagung Insektenschwund (Münster)

Für die zweite Insektentagung am 16. Februar 2019 lädt der NABU NRW herzlich zu einem vielseitigen Programm aus Vorträgen, Diskussionen und Workshops sowie einem Ideenmarkt nach Münster in das Institut für Landschaftsökologie (ILÖK) ein.

Veröffentlicht unter Insektensterben, Seltene Arten, Termine, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar