Archiv der Kategorie: Seltene Arten

Micro-Lepidopteren-Treffen vom 11.- 13.10.2019 in Ostwestfalen

Freitag, 11.10.2019 bis Sonntag, 13.10.2019 Der Freitag ist Anreisetag, ein Programmpunkt ist nicht vorgesehen. Der Samstag ist für Vorträge vorgesehen. Wer einen Vortrag halten möchte, gibt bitte rechtzeitig eine Information an den Organisator der Veranstaltung, Dieter Robrecht.Sobald der Tagungsablauf geklärt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursionen, Seltene Arten, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Ergebnisse des Klimafolgenmonitorings der Stadt Düsseldorf im Rekordsommer 2018

Die Tag- und Nachtfalterfauna wurde auch im Jahr 2018 wieder in zwei Gebieten in Düsseldorf untersucht: im zur Niederrheinischen Bucht gehörigen Eller Forst und auf dem Golfplatz Hubbelrath im Bergischen Land. Dabei konnten im Eller Forst sieben, in Hubbelrath acht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phänologie / Klimawandel, Seltene Arten | 1 Kommentar

Tagung Insektenschwund (Münster)

Für die zweite Insektentagung am 16. Februar 2019 lädt der NABU NRW herzlich zu einem vielseitigen Programm aus Vorträgen, Diskussionen und Workshops sowie einem Ideenmarkt nach Münster in das Institut für Landschaftsökologie (ILÖK) ein.

Veröffentlicht unter Insektensterben, Seltene Arten, Termine, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Lepidopterenfauna der Rheinlande und Westfalens: 19. Band erschienen

Aus unserer Serie:  Die Lepidopterenfauna der Rheinlande und Westfalens ist nun der 19. Band erschienen. Er behandelt die ersten 45 Arten aus der Familie Pyralidae ‒ Unterfamilie Phycitinae, die für unser Arbeitsgebiet gemeldet wurden. Die Autoren sind Rolf Mörtter, Rudi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Daten, Literatur, Seltene Arten | Kommentare deaktiviert für Lepidopterenfauna der Rheinlande und Westfalens: 19. Band erschienen

Neue Miniermotte an Robinie: Parectopa robiniella

An der Robinie leben zwei verschiedene Blattminierer, die sich auch von Laien leicht finden und vergleichsweise einfach bestimmen lassen. Eine davon, Parectopa robiniella CLEMENS, 1863, hat sich im Jahr 2018 anscheinend rasant ausgebreitet. Herbst ist die richtige Jahreszeit um Blattminiermotten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestimmungshilfe, Seltene Arten | 3 Kommentare

Recker Moor: Kälteresistente Moorfalter und -forscher

Diese Galerie enthält 10 Fotos.

Am Samstag den 25. August 2018 fand in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station im Kreis Steinfurt eine Vereinsexkursion inklusive Lichtfang im Recker Moor statt, um dadurch Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, seltenste Moorspezialisten der einheimischen Schmetterlingsfauna kennen zu lernen. Wir … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Klein, kleiner, Miniermotten: Zwei Kleinschmetterlinge an Johanniskraut

In unserer Arbeitsgemeinschaft gibt es leider nur einen kleinen Kreis von Mitgliedern, die sich eingehender mit den sogenannten Kleinschmetterlingen befassen. Oftmals höre ich: „Die sind mir zu klein, wie soll ich die denn präparieren?“. Zumindest bei den Kleinsten der Kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestimmungshilfe, Seltene Arten | Kommentare deaktiviert für Klein, kleiner, Miniermotten: Zwei Kleinschmetterlinge an Johanniskraut

Eifel-Exkursion Mitte Juli 2018

Der Hitzesommer 2018 verschiebt anscheinend die Flugzeiten und Arealgrenzen bei einer Reihe von Tagfalter-Arten. Den Teilnehmern der Exkursion nach Dahlem und Blankenheim war es gerade recht so. Mitte Juli bei Gluthitze, und auch noch direkt vor dem Finale der Fußball-WM: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursionen, Pflegemaßnahmen, Phänologie / Klimawandel, Seltene Arten | 5 Kommentare